Kooperation der FIFA mit dem DFB bzw. der Lindenstraße ?

Es wird wohl auch zu außergewöhnlichen Methoden gegriffen, wenn der Kartenverkauf nicht so dolle läuft. Anders kann ich mir es nicht erklären, dass in der letzten Folge der Lindenstraße zunächst eine Figur der Serie Tickets für das Finale der WM 2010 gewinnt, und dann auch die Reisebüro-Kulisse mit Plakaten zugepflastert wird. Die Lindenstraße bewegt sich zwar immer sehr nah an dem wirklichen Geschehen, aber eigentlich erst, wenn es auch soweit ist. Ich wittere einen Skandal…. :-)

Foto2
Foto1
Foto3
Das sind keine Videos, nur Bilder. Klicken zwecklos. ;-)


2 Responses to “Kooperation der FIFA mit dem DFB bzw. der Lindenstraße ?”

  • bochumer Says:

    sehr investigativ! =)

  • Phillip Says:

    Das man nicht klicken soll, hättest du ja auch ma vorher schreiben können =D
    haha

    Wo bleibt eigentlich das “Rot” für die Seite hier? =(

Leave a Reply