Die 10: Was Florenz heute lernen muss

10
1. Dortmund 2006 werden wir euch nie verzeihen. Mit der Konsequenz müsst ihr auch heute leben.

2. Ab heute Abend werdet ich noch kleinere Brötchen backen.

3. Unsere Frauenkirche wird niemanden in “Die Dritten” geschlagen.

4. Nein! Luca Toni trägt kein Haarband und auch nicht die 33.

5. Wir hupen im Straßenverkehr nur wenn es nötig ist, z.B. heute um 22.36 Uhr.

6. Eure Vorspeisen sind bei uns Hauptgerichte und ihr seid unser Nachtisch.

7. Madrid liegt für uns fußballerisch in Italien, Florenz in Ost-Westfalen.

8. Wir sind für euch ein Sargnagel in Sachen “4 Champions League Startplätze”.

9. 17jährige spielen bei uns in der Abwehr und nicht mit unserer Kanzlerin.

10. Deutsche Wertarbeit wird auch durch holländischen Käse nicht schlechter.


4 Responses to “Die 10: Was Florenz heute lernen muss”

Leave a Reply