Diego, Samstag wirst du ihn erkennen

Die Rede ist von Thomas Müller!

Vor einigen Monaten gab es diese berühmte Pressekonferenz mit Diego Armando Maradona, diesen drogensüchtigen Halbgott aus Argentinien.

Nach dem Freundschaftsspiel gegen Deutschland, weigerte sich Maradona, die PK zu beginnen, weil ein ihn unbekannter Spieler auf dem Podium saß. Ich kann Maradona so gut leiden wie einen Spaten in der Fontanelle. Seine Spielkunst und Genialität auf dem Platz in allen Ehren, aber was sich dieser Mann in seiner Karriere an Dingen geleistet hat, die gegen Gesetze oder gegen die gute Sitte verstoßen, geht auf keine berühmte Kuhhaut mehr. Dieses Getue als Trainer bei dieser WM gibt mir jetzt den Rest. Der Mann ist für mich nicht mehr als eine Witzfigur in einem geliehenen Anzug von Danny DeVitto.

Als ich damals die PK gesehen habe und mir dabei ein Stück Hüftsteak in den Hals rutschte, habe ich gebetet, dass wir während der WM auf den kleinen dicken Halbgott aus Argentinien stoßen.

Diego, wenn Samstag in großen Buchstaben der Name Müller bzw. Mueller auf der Anzeigetafel steht, dann seid ihr gerade dabei, aus der WM 2010 in Südafrika auszuscheiden.

Ich freue mich schon.

Hier noch einmal das Video zur PK von damals:


7 Responses to “Diego, Samstag wirst du ihn erkennen”

  • Baziblogger Says:

    Vollste Zustimmung! Diesen verrückten, arroganten Idioten kann ich auch nicht ausstehen. Mich nervt sein Getue an der Seitenlinie und dass er jeden ins Aus geschossenen Ball erst berühren muss bevor er (!) das Spiel wieder frei gibt. Und mich nervt, dass er ständig in Nahaufnahme ins Bild kommt. Und mich nervt, dass er ein verdammter Lügner ist. Immerhin behauptet Demichelis, Maradona würde sich jedes Bayernspiel wegen ihm anschauen. Wie zur Hölle kann man dann Thomas Müller übersehen? Diese PK war einfach nur eine peinliche Demonstration seiner grenzenlosen Arroganz.

  • Deutschland gegen Argentinien oder Maradona – ein Grenzgänger zwischen Genie und Wahnsinn. Teil 1 « sportinsider Says:

    [...] Da gibt es den den Videoausschnitt von der Pressekonferenz vom Länderspiel gegen Deutschland und den Fauxpas Diego Maradonas gegenüber Thomas Müller. Da ist er wieder, der eingangs erwähnte Gedanke an Maradona. Verrückt ist er nicht – aber die Tassen in seinem Schrank werden weniger. Der Hat Tip geht an den Kaisergrantler.  [...]

  • Phillip Says:

    SI!

  • Ste Says:

    Prophet!

  • Phillip Says:

    Lol jetzt werden auch noch Kommentare gelöscht =D Ich glaubs ja gar nicht!

  • kaffeeno gutschein code Says:

    Ein weiterer Grund, warum viele Menschen Online-Shopping attraktiv finden, ist die Möglichkeit, eine erhebliche Menge an Geld zu sparen, während sie Artikel kaufen, die sie wollen. Wir brauchen viele Dinge in unserem täglichen Leben, die wir von Kleidung, elektronischen Geräten, Schuhen, Schreibwaren usw.

  • gutschein ajaresorts Says:

    Mit dem bevorstehenden Winter lohnt es sich immer, ein gutes Paar Schuhe oder Stiefel zu kaufen, mit denen Sie den Schnee und schlechtes Wetter meistern können. Ich habe den folgenden Artikel geschrieben, um Sie über verschiedene Dinge zu informieren, die Sie im Schnee berücksichtigen sollten, damit Sie erfolgreich durch den Schnee ziehen können.

Leave a Reply