Wie? Keine Schlagzeilen?

Was für eine deprimierende und langweilige Woche. Keine Skandale, keine schlimmen Interviews. Lediglich die üblichen 2 neuen Spieler pro Tag, die ab nächste Saison angeblich beim FC Bayern spielen. Da sind mir doch glatt die Ideen zum Bloggen ausgeblieben. ;-)

Das gibt mir eigentlich Zeit, mich über die ständigen Transfergerüchte aufzuregen. War es eigentlich schon immer so schlimm, oder meine ich es nur, dass es diese Saison besonders schlimm ist? Es ist gar keine Transferzeit, aber trotzdem hört man ständig neue Namen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir diese Artikel nicht mal mehr durchlese. Vielen Namen ändern auf “ic” und sind mir meistens auch recht unbekannt. Früher habe ich jeden Beitrag gelesen, in dem auch nur ansatzweise der Begriff “FC Bayern” fiel. Das hat sich geändert. Abgesehen davon, ist es auch mittlerweile fast unmöglich als berufstätiger Mensch, sich jeden Schnickschnack durchzulesen. Damit meine ich natürlich keine Blogs. Zumindest nicht die Blogs, die sich an solchen Gerüchten beteiligen.

Aber wo kommen diese Meldungen eigentlich her? Wer streut diesen Schwachsinn? Gibt es eine Quelle, bei einer Nachrichtenagentur, die jeden Tag per “Zufi” (alte “Riskant”-Fans kennen ihn noch) Spieler auf dem Schirm hat, die sie jetzt einfach mal mit dem FC Bayern in Verbindung bringen? Werden diese “ic”und “oc” tatsächlich beobachtet? Aber viel schlimmer als die Boulevard-Blätter und Agenturen, sind eigentlich die Leute, die diese Schlagzeilen auch noch glauben und sich den Mund fusselig reden, ob der Spieler den FCB weiterbringt.

Ich empfehle folgende Strategie:

  • nicht mehr an solche Diskussionen beteiligen
  • diese Beiträge nicht mehr anklicken
  • Autoren dieser Artikel ausfindig machen und mit Hupkonzerten am frühen Morgen begrüßen
  • Aufkleber mit der Aufschrift “Du schreibst täglich Müll” drucken lassen und auf die Windschutzscheibe der Protagonisten kleben
  • Kollegen, die sich an solche Spielerdiskussionen beteiligen wollen, mit den schreienden Worten “NEIN, ICH WILL DAS NICHT” begegnen

Wenn Du aber ein Typ bist, der doch unbedingt mitreden möchte, obwohl du keine Gerüchte gelesen hast, einfach mal sagen, dass du gehört hast, dass Arsene Wenger als Trainer bei den Bayern im Gespräch ist.

Morgen geht es zum Topspiel der Woche gegen den FSV Mainz 05. Macht auch wieder mit beim “Tippkaiser”. Einfach per Kommentar Torschützen, Vorlagengeber und Zeitpunkt des ersten Bayern-Tores anhand von Dritteln bestimmen.


16 Responses to “Wie? Keine Schlagzeilen?”

Leave a Reply