Strohfeuer

Jetzt hat sie uns eingeholt, die Realität. Sie kam unerwartet aber gewaltig, die Realität. Sie ist wahrer, als die Wahrheit, die Realität. Die Zwangjacke ist auch noch mit Andries Jonker vorhanden. Das ist die Realität.

Wir sind letzte Woche auf die Sommerschwalbe gegen Bayer Leverkusen reingefallen und haben gedacht, dass alle Fesseln gelöst wurden und einer Siegesserie nichts mehr im Wege stehen würde. Das ist aber leider ein kompletter Irrtum gewesen. Im Grunde war es wahrscheinlich nur Zufall, dass ausgerechnet nach dem Abgang von van Gaal, dieser Sieg so Zustande gekommen ist. Wahrscheinlich war es auch nur Zufall, dass wir den HSV mit 6:0 nach Hause schickten, ausgerechnet nach Bekanntgabe, dass van Gaal am Saisonende gehen wird.

Diese Saison sind wir eine Fahrstuhlmannschaft auf hohem Niveau. Es ist für uns unmöglich, eine Leistung konstant über mehrere Wochen zu halten. Unsere Abwehr war teilweise wieder vogelwild und wir können froh sein, dass Gekas den Sieg der Frankfurter vertrottelt hat. Wir haben auch wieder einige Großchancen liegengelassen. Das war gegen Leverkusen anders. Da hatten wir das Glück, dass jeder noch so dämliche Schuss auf das Gehäuse von Adler auch im Netz landete.

Natürlich tat der Schiedsrichter auch noch sein übriges dabei. Zwei klare Elfmeter wurden uns verwährt, dafür haben wir einen Unberechtigten bekommen. Dr. Jochen Drees wurde mit der Note 6 im kicker bewertet. Wahrscheinlich hätte er noch eine 5 bekommen, wenn er den Elfmeter kurz vor Abpfiff nicht noch gegeben hätte. Es war zwar eine ausgleichende Gerechtigkeit, aber auch eine Fehlentscheidung. Übrigens, Herr Gustavo, ich hasse es, wenn Spieler jubeln, weil sie elfmeterreif “gefoult” wurden und der Schiri dies auch pfeift. Jubeln können Sie, wenn der Ball dann auch reingeht. Grausam und ätzend. Wenn es nicht der FC Bayern gewesen wäre, hätte ich mir gewünscht, dass der Elfmeter nicht im Netz landet.

Wir müssen diese Saison irgendwie zu Ende bringen. Mit bisschen Glück landen wir dann auch noch auf Platz 3, aber sicher kann man sich da nun wirklich nicht sein. Meine Meinung ist zwar, dass die Tordifferenz eigentlich die wahre Tabelle zeigt, aber da haben die Hannoveraner ja auch mal paar Tore aufgeholt.

Heute ist ein merkwürdiger Tag. Halbfinale Champions League mit deutscher Beteiligung in Königsblau. Damit muss ich erstmal fertig werden. Das fällt tatsächlich schwer, aber ich muss heute ein guter Deutscher sein und für Schalke jubeln. Alles andere kann ich meinem Umfeld nicht erklären. Obwohl ich ja schon so meine ganz eigene Meinung zu erfolgreichen Vereinen in der Champions League hatte…..


4 Responses to “Strohfeuer”

  • dermade Says:

    Ich kann nicht verstehen, dass jetzt selbst die Bayernfans anfangen, den Quatsch von Sportschau und Co. nachzuplappern (Papageiengeplapper :-) ).

    Das war ein klares Foul an Gustavo. Zwei Spieler gehen zum Ball -> einer trifft den anderen -> das ist Foul in jedem Stadion der Welt. Da fand ich das Foul an Müller weniger eindeutig(aber immer noch elfmeterreif)

  • Flo Says:

    “Zwei klare Elfmeter wurden uns verwährt, dafür haben wir einen Unberechtigten bekommen.”

    Dazu im DSF bzw. Sport1:
    Das war ein klarer Elfmeter. “Da gibt es keine zwei Meinungen.”

  • Patrick Says:

    Man kann den Elfmeter geben, sehe ich inzwischen auch so. Aber die anderen waren eindeutiger.

Leave a Reply