3 Punkte sollten es schon sein

So denkt doch jeder Bayern-Fan, wenn man über das Spiel gegen den SC Freiburg nachgrübelt. Die Breisgauer konnten in München noch nie gewinnen. So soll es bittschön auch bleiben.

In bisher 24 Aufeinandertreffen gab es 17 Siege, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen für den FCB. 2 Unentschieden konnten die Freiburger in München erreichen. Erstaunlich ist, dass der SC noch keine Rote oder Gelb-Rote Karte gegen uns bekommen hat. Wir dagegen haben schon 2x Gelb-Rot und 2x die Rote Karte verpasst bekommen.

Saisonübergreifend konnten die Freiburger nur 2 ihrer letzten 10 Spiele gewinnen. Wir haben die letzten 5 Pflichtspiele gewonnen, ohne auch nur ein einziges Gegentor zu bekommen. Ich denke, dass sich Manuel Neuer ins Fäustchen lacht. Schönere Stadt, mehr Gehalt und viel weniger zu tun. Zusammengefasst nennt man sowas wohl einen Karrieresprung. Aber damit konnte man auch wirklich nicht rechnen, schließlich haben wir in der letzten Saison 40 Gegentore kassiert. Aber gut, wir stehen noch am Anfang der Saison. Das eine oder andere Gegentor wird noch hinzukommen. Vielleicht.

Die Saison geht jetzt so richtig los. Nach Freiburg starten wir in gegen Villarreal in die Gruppenphase der Champions League. Ab jetzt geht´s richtig ab…

Macht auch wieder mit beim “Tippkaiser”. Einfach per Kommentar Torschützen, Vorlagengeber und Zeitpunkt des ersten Bayern-Tores anhand von Dritteln bestimmen.


9 Responses to “3 Punkte sollten es schon sein”

Leave a Reply