Beherrschend, besser, bestimmend – souverän

Oder auch: dominant, führend, tonangebend, übermächtig, überragend, vorherrschend, abgeklärt, überlegen. Ist es übertrieben, wenn man den FC Bayern nach den letzten Spielen so umschreibt? Ich finde nicht.

Wir gewinnen nicht einfach nur, wir lassen dem Gegner überhaupt gar keine Chance. Und anscheinend nicht nur gegen vermeintlich schwache Gegner, nein, auch gegen die Spanier aus Villarreal, die Zuhause noch kein Champions League Spiel verloren haben. Das ist beeindruckend. Ach, bevor ich es vergesse in den Text einzubauen, ihr seid es sicherlich von den gestrigen Berichten schon gewöhnt: Das Finale der Champions League findet in München statt! Nicht, dass dieses Fakt in Vergessenheit gerät.

Wenn man an dem Spiel etwas negativ kritisieren möchte, dann sicherlich die Chancenauswertung. Nicht nur die 100%igen Gelegenheiten von Petersen und Kroos sollte man dabei erwähnen, sondern auch die vielen vertändelten Bälle am gegnerischen Strafraum. Man wartete auf den letzten tödlichen Pass. Dieser Pass wurde dann aber irgendwie zum Gegner gespielt. Zumeist von der linken Seite über Ribéry. Das war aber gestern nun wirklich ein Luxusproblem. Ribéry spielte überragend und wirbelte wie zu seinen besten Zeiten. Habe ich schon erwähnt, dass das Finale in München stattfindet? Hoffentlich denken die Spieler daran.

Gómez und van Buyten haben sich leider leicht verletzt. Da ich Sonntag live im Stadion bin und unbedingt unseren Goalez sehen möchte, schicke ich gleich mal ein paar Stoßgebete nach oben. Herr Dittmann von Sky hat auch eine große Gabe. Schon Sekunden nach Einwechslung durch Rafinha, konnte er ein schnelleres Spiel der Bayern ausmachen. Seiner Meinung nach, war dafür Rafinha verantwortlich. Klar, Rafinha hat bestimmt daran gedacht, dass das Finale in München stattfindet und konnte innerhalb von 30 Sekunden unser Spiel entscheidend beeinflussen. Finale in München! Das so etwas mal passieren würde…

Hat eigentlich schon einmal jemand daran gedacht, dass sich dieses Finalgeschwafel kontraproduktiv auswirken könnte? Warum auch? Schließlich haben wir ja auch bei der WM 2006 im eigenen Land den Titel geholt und die Damen haben in diesem Jahr auch überragend die heimische WM absolviert. Und sowieso passiert es ja andauernd, dass ein Verein aus der gastgebenden Stadt den Titel holt. Ihr wisst nicht wovon ich rede? Das Finale findet in München statt. Habe ich gerade auf der Homepage der UEFA gelesen.

Nur noch 11 Spiele, dann findet das Finale der Champions League in München statt. Mit oder ohne dem FC Bayern München.


3 Responses to “Beherrschend, besser, bestimmend – souverän”

  • zechbauer Says:

    Treffen wir uns auf ein Bier auf Schalke? “Liza” ist auch dabei.

  • Patrick Says:

    Gerne. Vorher oder nachher? Muss das aber noch mit meiner Begleitperson klären. In welchem Block seid ihr?

  • zack Says:

    Du hast Recht mit Deinen Verweisen auf die Final-Sache.
    Allerdings sollte dabei nicht in Vergessenheit geraten, dass Uli Hoeneß mit diesem Unfug angefangen hat, letzte Saison schon (als es darum geht, dass die CL-Teilnahme PFLICH IST, WEIL DAS FINALE DOCH IN MÜNCHEN STATTFINDET).

    Die Geister die man ruft, wird man eben so schnell nicht mehr los.

Leave a Reply