Heute geht es um 3 Punkte und nicht um Neuer

Manuel Neuer kehrt heute wieder an seine alte Wirkungsstätte zurück. Beim Länderspiel gegen Österreich wurde er überwiegend freundlich empfangen. Heute steht er aber zum ersten Mal für den Gegner auf dem Platz.

Ich rechne mit einem Pfeiffkonzert der ganz besonderen Klasse. Mal sehen, ob ich heute mit ein wenig Applaus dagegen halten kann. Es wird schon interessant, ob Neuer die Nerven behält und so souverän auftritt, wie z.B. im Pokalhalbfinale in München. Bei dieser Partie hat er mich sehr beeindruckt. Wahrscheinlich wird das heutige Spiel seine erste richtige Bewährungsprobe im Bayern-Trikot. Neuer wird im Mittelpunkt des Spiels stehen. Wenn unsere Abwehr aber weiterhin so gut funktioniert, wird er man vielleicht nach dem Spiel kaum ein Wort über Neuer verlieren.

Wir dürfen gespannt sein, ob Gómez heute auflaufen kann. Petersen ist die einzige Alternative. Ich traue dem jungen Mann allerhand zu, auch wenn er 3 dicke Dinger gegen Villarreal vergeben hat.

So, jetzt mental auf Schalke vorbereiten und 3 Punkte abholen…

Macht auch wieder mit beim “Tippkaiser”. Einfach per Kommentar Torschützen, Vorlagengeber und Zeitpunkt des ersten Bayern-Tores anhand von Dritteln bestimmen.


11 Responses to “Heute geht es um 3 Punkte und nicht um Neuer”

Leave a Reply