Das vielleicht größte Spiel

Wir sind noch eine Nacht vom Spiel das Jahrzehnts entfernt. Möglicherweise wird es auch ein noch größeres Spiel. Hängt vielleicht auch etwas vom Ergebnis ab. Aber Fakt ist, wahrscheinlich werden wir nie wieder erleben, dass unser FC Bayern ein Champions League Finale in der eigenen Stadt spielen wird.

Aufregung gehört zu jedem Finale der Chamions League mit Beteiligung des eigenen Vereins, aber was dieses Jahr in den Herzen und Köpfen der Bayern-Fans los ist, kann man kaum noch beschreiben. Montag war noch das Pokalfinale allgegenwärtig. Neben der Action in Düsseldorf gab es danach nur noch ein Thema: Unser Champions League Finale dahoam! Es gab und gibt einige gute Aktion in München. Zum Beispiel wurden an 50 Brücken in München rot-weiße Banner aufgehangen. Der FC Bayern und der Club Nr. 12 hat alle Münchner aufgefort, sich am Samstag in Rot und Weiß zu kleiden. Darüber hinaus sollen alle Geschäfte und Häuser in den Vereinsfarben geschmückt werden. Ich bin gespannt, wie die Aktionen umgesetzt werden. Auch der Song der Band Room77 trägt zur guten Stimmung einiges dabei. Ist zurzeit bei mir Dauerbrenner im Auto.

Außerdem bin ich gespannt wie viele Bayern-Fans dann tatsächlich in der Arena sein werden. Rein theoretisch wurden an beide Vereine 17.500 Karten vergeben. Sicherlich gab es bei der UEFA einige Bestellungen mehr aus Deutschland als übllich. Und die gut betuchten Münchner haben sicher bei ebay auch das eine oder andere Mal zugeschlagen. Auf jeden Fall werden ca. 90.000 Bayern-Fans im Oympiastadion und auf der Theresienwiese sein und dort für Stadionatmosphäre sorgen. Ich freue mich auf das Olympiastadion. Zuletzt war ich bei der letzten Meisterfeier 2005 und dem Abschied vom Zeltdach vor Ort. Das ich dort mal ein Champions League Finale virtuell verfolgen werde, hätte ich mir auch nie träumen lassen. Das Wetter soll sich auch von einer guten Seite zeigen, so dass man das Olympiastadion auch genießen kann. Bei miesen Wetter war es dort ja kaum auszuhalten.

Ich kann nur noch eins tun. Zum Tippkaiser aufrufen und schauen ob wir nicht dieses Mal die 30-Tipper-Grenze knacken. Bei wichtigen Spielen waren über 20 Tipper ja schon fast Standard. Da sollten doch beim vielleicht größten Spiel 30 Tipper kein Problem sein.

Der Spruch ist abgedroschen aber nie war er so treffend: Der 19. Mai 2012 ist ein guter Tag um Geschichte zu schreiben! Pack ma´s!

Macht auch wieder mit beim “Tippkaiser”. Einfach per Kommentar Torschützen, Vorlagengeber und Zeitpunkt des ersten Bayern-Tores anhand von Dritteln bestimmen.


40 Responses to “Das vielleicht größte Spiel”

  • Patrick Says:

    Tor: Gómez
    Vorlage: Robben
    1. Drittel

  • Franz Says:

    Tor: Robben
    Vorlage: Lahm
    1. Drittel

  • Stephan Says:

    Tor: Schweinsteiger
    Vorlage: Ribéry
    2. Drittel

  • ElFerdito Says:

    Bin ein nervöses Wrack. Hab zudem am Mittwoch erfahren, dass ich am Wochenende nach Köln muss… Bin damit wohl der einzige Münchner der nicht zum Finale dahoam ist… Argggggghhh

    In dem Zusammenhang: Kann mir jemand sagen, wo man in Köln am besten hingeht, um das Spiel zu sehen? Irgendeine Skybar wird dem Anlass ja nicht gerecht, vielleicht gibt’s ja sowas wie ne reguläre Bayern-Kneippe in der Stadt.

    Auf geht’s ihr Roten!

    Tor: Gomez
    Vorlage: Ribery
    2. Drittel

  • SammyKuffour Says:

    Tor: Gomez
    Vorlage: Ribery
    1. Drittel

  • Bambitou Says:

    Tor: Gomez
    Vorlage: Kroos
    1. Drittel

  • 23Hargreaves Says:

    Tor: Robben
    VL: Kroos
    1. Drittel

  • Der Hannoveraner Says:

    Tor: Kroos
    Vorlage: Ribery
    1. Drittel

  • Herr Schaften Says:

    Ich halt’s nicht länger aus. Herrgott, lass die Spiele endlich beginnen! Morgen unsterblich werden!!

    Tor: Robben
    Vorlage: Schweinsteiger
    1. Drittel

  • Michael Says:

    Tor: Gomez
    Vorlage: Ribery
    1.Drittel

  • sash Says:

    Tor: Torero
    Vorlage: Franck
    1.Drittel

  • digitaldesaster Says:

    Tor: Ribery
    Vorlage: Neuer
    1. Drittel

  • koenich Says:

    Tor: Schweinsteiger
    Vorlage: Kroos
    2.Drittel

  • Lucimar Says:

    Tor: Ribery
    Vorlage: Schweinsteiger
    1. Drittel

  • Thomas Says:

    Tor: Rrrroobben
    Vorlage: Müller
    1.Drittel

  • Andi Says:

    Tor Roben
    <Vorlage Gomez

    2. Drittel
    aber scheißegal hauptsache ein tor mehr

  • Nicole Says:

    Tor: Gómez
    Vorlage: Kroos
    1. Drittel

  • TommiBaby Says:

    Tor: Robben
    Vorlage: Neuer
    1.Drittel

  • Anonymous Says:

    Tor. Contento
    Vorlage. Franz B.
    4. Drittel

  • Genzo Says:

    Tor: Robben
    Vorlage: Schweinsteiger
    1.Drittel

  • Thomas Says:

    Tor: Robben
    Vorlage: Kroos
    2.Drittel
    Viel Glück 23Hargreaves!!!
    Viel Glück FC Bayern !!!

  • Ding Says:

    Tor gomez
    Vorlage kroos
    2. Drittel

  • Kevin Großkreutz (BVB-Ikone) Says:

    Morgen gibt es für den Steinzeittrainer Heynckes und die satte Bauerntruppe die nächste überaus verdiente, schallende Ohrfeige!

  • Sebi Says:

    Tor: Gomez
    Vorlage: Ribery
    1. Drittel

  • Stefen Says:

    Ribéry, Solo 1. Drittel

  • lucarelli Says:

    Tor: Robben
    Vorlage: Ribery
    2.Drittel

  • PEZWO Says:

    Vorlage Lahm Tor Robben

  • Kloppo Says:

    Kniet nieder ihr Bauern, Chelsea ist zu Gast!

  • Steffi Says:

    Tor: Gomez
    Vorlage: Robben
    2.Drittel

  • Mo Says:

    Tor: Schweinsteiger
    Vorlage: Ribéry
    1.Drittel

  • Adrian Says:

    Tor: Ribéry
    Vorlage: Robben
    3.Drittel

  • tschikotti Says:

    Tor: Müller
    Vorlage: Robben
    2. Drittel

  • SebSwo Says:

    Tor: Petersen
    Vorlage: Robben
    Verlängerung

  • Planet BVB Says:

    Die verdiente Klatsche! Ihr habt endgültig fertig!

  • Schalker Kreisel Says:

    Koan Titel dahoam, ihr Bauern!

  • Christoph K. Says:

    Das Champions League Finale zeigt sehr schön: Teams gewinnen, nicht individuelle Alpha-Tierchen. Insbesondere Arjen Robben hat für mich das Spiel verloren. Auf der rechten Seite hat er Lahm regelmäßig ignoriert, viele nicht erfolgreiche Einzelaktionen gezeigt, zum Elfmeterschießen aus Schiss nicht angetreten. Wenn man auf solche Spieler setzt demonstriert man, dass man Einzelaktionen höher schätzt als Teamaktionen – und dann gwinnt man halt auch nicht. Dortmund und Chelsea sind die besseren Mannschaften, auch wenn Bayern tolle Spieler hat. Aber das allein reicht nicht. Der Vereinsführung kann man nur raten, mehr Teamspieler zu suchen und zu fördern, so wie Lahm, dann wird Bayern auch wieder Titel gewinnen.

  • Didier Drogba Says:

    Gestern hat sich wieder gezeigt: Große Teams gewinnen große Wettbewerbe, nicht selbstverliebte und arrogante Einzelspieler!

  • Reus, immer wieder Reus Says:

    Uli H. ist auf dem Weg zum Patentamt, will sich die Marke “Mia san Zwaiter” eintragen lassen!

  • Dr. Zero Says:

    Da wechselt der Steinzeittrainer Heynckes nach dem Tor in der 83. Minute den Torschützen aus, der ein sehr gutes Spiel gemacht hat und viel unterwegs war. Er bringt dafür einen Mann für die Defensive – gegen einen Gegner der bis dahin keine Lust hatte ein Tor zu schiessen und nach vorne zu spielen. Wenn er schon den Abwehrrecken van Buyten briängt, warum ist der bei der Ecke in der 88. Minute nicht bei Drogba? Gegen diesen Gegner einen Defensivmann einzuwechseln spottet jeder Beschreibung. Aber, man muss ja nach einem Tor 7 Minuten vor Schluss “hinten zu machen”!
    Lächerlicher gehts nicht mehr! Genauso wie die verweigerten Handschläge dem Bundespräsident gegenüber. Herr Löw sollte sich dringend überlegen, ob er solche Figuren wirklich für Deutschland auflaufen lassen möchte! Desweiteren macht Hoeneß sich lächerlich, wenn er wieder mal von seinem Festgeld spricht, dass er in seinen Diven-Kader investieren möchte. Der Typ wird langsam debil, wenn er nicht merkt, das Geld nur bedingt Tore schießt.

  • Konzepttrainer Says:

    Bayern Ultras randalieren nach Niederlage im Champions-League-Finale gegen Chelsea!

    http://www.youtube.com/watch?v=QmDVTPjmkTY

Leave a Reply