Dahoam ist eben woanders (Noch 7 Tage)

Was für ein verrücktes Spiel in Gladbach. Man konnte der Mannschaft anmerken, dass es eigentlich nur darum ging, dass man sich nicht verletzt. Niemand kann es den Spielern übel nehmen.

Ich finde es aber umso erstaunlicher, dass sie es trotzdem geschafft haben das Spiel zu drehen und einen weiteren Rekord (über 90 Punkte in einer Saison) aufzustellen. Ich habe es ja schon vor der Saison geahnt, die Geschichte konnte nicht anders laufen. In der 50. Saison drückt der führende Verein Deutschlands der Liga seinen Stempel auf. Das ist auch gut so.

Es wäre natürlich umso schöner, wenn man in dieser 50. Saison dann auch zum ersten Mal das Triple holen würde. Die Vorbereitungen für Mannschaft und Fans gehen jetzt in die entscheidende Phase. Alle Tickets wurden verteilt und jetzt versuchen auch noch die letzten Gewinner einer Finalkarte Hotels über die bekannten Portale zu finden. Es ist nicht aussichtslos, aber mit ziemlicher Sicherheit teuer. Alle Fans die auf gut Glück schon vorher Flüge und Hotels gebucht haben, sind jetzt die strahlenden Sieger.

Jetzt ist aber soweit, die Saison ist beendet und es gibt nur noch ein Thema bis Samstag. Das Finale in Wembley. Der Countdown läuft…

Football´s coming dahoam…


One Response to “Dahoam ist eben woanders (Noch 7 Tage)”

  • BaYerN-FaN.98 Says:

    Das sind die Bayern , sie geben nicht auf bevor der Schlusspfiff kommt! Ein hoch auf den Rekordmeister

Leave a Reply