Dahoam ist eben woanders (Noch 1 Tag)

Noch eine Nach und wen das Fieber noch nicht gepackt hat, der war seit heute Feuer und Flamme. Ich bin davon ausgegangen, dass ich meine Aufregung bis Samstag einbremsen kann, aber das war ein Irrtum. Seit heute Morgen konnte ich an nichts anderes mehr denken.

Merkwürdigerweise bin ich im Laufe der Woche immer ruhiger und sicherer geworden. Ich kann mir eine Niederlage kaum noch vorstellen. Wir sind dieses Jahr dran. Es ist für einige Spieler die dritte und möglicherweise auch letzte Chance diesen Titel zu holen. Das wird sich auf das Spiel auswirken und große Kräfte freisetzen.

Ich werde am Samstag nicht mehr bloggen. Ich bringe die Nacht irgendwie hinter mir, stehe auf, ziehe was Rotes an und versuche mich irgendwie bis zum Nachmittag abzulenken. Dann geht es zu Freunden zum privaten Public Viewing. Übrigens die gleichen Leute wie schon 2001…

Football´s coming dahoam…


Leave a Reply